Coronavirus – News – COVID-19- Rheinland-Pfalz – Koblenz

Hier finden Sie die wichtigsten Meldungen zum Coronavirus in Kürze. Lesen Sie auch die ausführlichen Informationen in den Pressemeldungen von Stadt Koblenz und Landkreis Mayen-Koblenz im unteren Bereich dieser Seite.

 

Coronavirus – News – COVID-19- Rheinland-Pfalz – Koblenz

 

+++ 15.04.2020: 9 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz +++

Die Anzahl positiver Coronafälle in Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz liegt aktuell bei 537. Seit Beginn der Testungen wurde bei 224 Personen aus der Stadt Koblenz und 313 Personen aus dem Landkreis Mayen-Koblenz ein positives Testergebnis festgestellt und der Coronavirus nachgewiesen. Es gibt bislang 6 Todesfälle im Landkreis Mayen-Koblenz sowie 11 Todesfälle in der Stadt Koblenz zu beklagen, die im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen. Von der Gesamtzahl der positiv getesteten Personen in Stadt und Kreis gelten mittlerweile 352 Menschen als genesen. Davon 139 in der Stadt Koblenz und 213 im Landkreis Mayen-Koblenz.

+++ 14.04.2020: 39 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern +++

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 39 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Im Vergleich zu gestern ist die Anzahl damit um 6 Personen gesunken. (Stand: 14.04.2020, 11.00 Uhr).

+++ 14.04.2020: 2 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz +++

Die Anzahl positiver Coronafälle in Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz ist von Sonntag- auf Montagabend auf insgesamt 528 angestiegen. Seit Beginn der Testungen wurde bei 218 Personen aus der Stadt Koblenz und 310 Personen aus dem Landkreis Mayen-Koblenz ein positives Testergebnis festgestellt und der Coronavirus nachgewiesen. Es gibt bislang 6 Todesfälle im Landkreis Mayen-Koblenz sowie 10 Todesfälle in der Stadt Koblenz zu beklagen, die im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen. Von der Gesamtzahl der positiv getesteten Personen in Stadt und Kreis gelten mittlerweile 341 Menschen als genesen. Davon 134 in der Stadt Koblenz und 207 im Landkreis Mayen-Koblenz.

+++ 13.04.2020: Noch immer 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern +++

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 45 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Im Vergleich zu gestern ist die Anzahl damit gleichgeblieben (Stand: 13.04.2020, 11.00 Uhr).

+++ 13.04.2020: 3 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz +++

Die Anzahl positiver Coronafälle in Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz ist von Samstag- auf Sonntagabend auf insgesamt 526 angestiegen. Seit Beginn der Testungen wurde bei 217 Personen aus der Stadt Koblenz und 309 Personen aus dem Landkreis Mayen-Koblenz ein positives Testergebnis festgestellt und der Coronavirus nachgewiesen. Es gibt bislang 6 Todesfälle im Landkreis Mayen-Koblenz sowie 10 Todesfälle in der Stadt Koblenz zu beklagen, die im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen. Von der Gesamtzahl der positiv getesteten Personen in Stadt und Kreis gelten mittlerweile mehr als 330 Menschen als genesen.

+++ 12.04.2020: Ostersonntag: 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern +++

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 45 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Im Vergleich zu gestern ist die Anzahl damit gleichgeblieben (Stand: 12.04.2020, 15.00 Uhr).

+++ 12.04.2020: 7 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz +++

Die Anzahl positiver Coronafälle in Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz ist von Freitag- auf Samstagabend auf insgesamt 523 angestiegen. Seit Beginn der Testungen wurde bei 215 Personen aus der Stadt Koblenz und 308 Personen aus dem Landkreis Mayen-Koblenz ein positives Testergebnis festgestellt und der Coronavirus nachgewiesen. Es gibt bislang 6 Todesfälle im Landkreis Mayen-Koblenz sowie 9 Todesfälle in der Stadt Koblenz zu beklagen, die im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen. Von der Gesamtzahl der positiv getesteten Personen in Stadt und Kreis gelten mittlerweile mehr als 320 Menschen als genesen.

+++ 11.04.2020: 14 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz +++

Die Anzahl positiver Coronafälle in Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz ist von Donnerstag- auf Freitagabend auf insgesamt 516 angestiegen. Seit Beginn der Testungen wurde bei 214 Personen aus der Stadt Koblenz und 302 Personen aus dem Landkreis Mayen-Koblenz ein positives Testergebnis festgestellt und der Coronavirus nachgewiesen. Es gibt bislang 6 Todesfälle im Landkreis Mayen-Koblenz sowie 8 Todesfälle in der Stadt Koblenz zu beklagen, die im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen. Von der Gesamtzahl der positiv getesteten Personen in Stadt und Kreis gelten mittlerweile über 300 Menschen als genesen. Davon 122 in der Stadt Koblenz und 185 im Landkreis Mayen-Koblenz.

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 45 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Im Vergleich zu gestern ist die Anzahl damit gleich geblieben (Stand: 11.04.2020, 11.00 Uhr).

+++ 10.04.2020: 11 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz +++

Die Anzahl positiver Coronafälle in Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz ist von Mittwoch- auf Donnerstagabend auf insgesamt 502 angestiegen. Seit Beginn der Testungen wurde bei 210 Personen aus der Stadt Koblenz und 292 Personen aus dem Landkreis Mayen-Koblenz ein positives Testergebnis festgestellt und der Coronavirus nachgewiesen. Es gibt bislang 4 Todesfälle im Landkreis Mayen-Koblenz sowie 8 Todesfälle in der Stadt Koblenz zu beklagen, die im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen. Von der Gesamtzahl der positiv getesteten Personen in Stadt und Kreis gelten mittlerweile knapp 300 Menschen als genesen. Davon 119 in der Stadt Koblenz und 177 im Landkreis Mayen-Koblenz.

+++ 10.04.2020: 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern +++

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 45 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Im Vergleich zu gestern ist die Anzahl um 8 gestiegen (Stand: 10.04.2020, 11.00 Uhr).

+++ 09.04.2020: Auch über die Ostertage gilt: Abstand halten, keine Personengruppen, Spielplätze zu +++

+++ 11.04.2020: Weiterhin 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern +++

Auch an den Ostertagen gilt es Abstand zu halten und nicht in Personengruppen zusammenzukommen. Das Ordnungsamt hat bislang über einhundert Bußgeldverfahren eingeleitet und bereits Bußgelder bis zu einer Höhe von 1.000 Euro verhängt. Hingewiesen wird auch nochmals auf das Verbot der Zusammenkünfte von Religions- und Glaubensgemeinschaften, insbesondere in Kirchen, Moscheen und Synagogen. Auch die Spielplätze sind nach der geltenden Rechtsverordnung geschlossen. Das Ordnungsamt wird auch am Osterwochenende entsprechende Kontrollen im öffentlichen Raum durchführen.

+++ 09.04.2020: 7 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz +++

Die Anzahl positiver Coronafälle in Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz ist von Dienstag- auf Mittwochabend auf insgesamt 491 angestiegen. Von der Gesamtzahl der positiv getesteten Personen in Stadt und Kreis gelten mittlerweile mehr als 270 Menschen als genesen. Davon 106 in der Stadt Koblenz und 168 im Landkreis Mayen-Koblenz.

+++ 08.04.2020: 43 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern +++

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 43 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Im Vergleich zu gestern ist die Anzahl um 2 gestiegen (Stand: 08.04.2020, 11.00 Uhr)

+++ 08.04.2020: 18 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz +++

Die Anzahl positiver Coronafälle in Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz ist von Montag- auf Dienstagabend auf insgesamt 484 angestiegen.

+++ 07.04.2020: Öffnungszeiten der „Corona-Ambulanzen“ an Ostern +++

Die Ambulanz in Koblenz am Stadion Oberwerth ist durchgehend von 9 bis 16 Uhr geöffnet. In der Sporthalle Weiersbach in Mayen werden die Patienten an Karfreitag von 10 bis 15 Uhr, sowie an Ostersamstag, Ostersonntag und Ostermontag von 13 bis 15 Uhr behandelt.

+++ 07.04.2020: 30 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz +++

Bei insgesamt 190 Personen aus der Stadt Koblenz und 276 Personen aus dem Landkreis Mayen-Koblenz wurde ein positives Testergebnis festgestellt und der Coronavirus nachgewiesen.Von der Gesamtzahl der positiv getesteten Personen in Stadt und Kreis gelten mittlerweile mehr als 190 Menschen als genesen.

+++ 07.04.2020: Zahl der COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern auf 41 gesunken +++

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 41 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. Im Vergleich zu gestern ist die Anzahl um 4 gesunken. (Stand: 07.04.2020, 11.00 Uhr)

+++ 07.04.2020: Hilfepaket der Stadt Koblenz in der Corona-Krise +++